30.11.2019 in Topartikel Bundespolitik

Herzlichen Glückwunsch

 

Die SPD Gottmadingen gratuliert Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans herzlich zum Sieg des SPD-Mitgliederentscheides zum SPD-Vorsitz. Dankeschön alle alle Kandidatinnen und Kandidaten, im speziellen Klara Geywitz und Olaf Scholz. #SPDgewinnt 

 

19.11.2019 in Bundespolitik

Kandidaten-Duell #SPDVorsitz vom RND & PhoenixTV

 

 

 

14.11.2019 in Bundespolitik

Das Kandidatenduell zur Stichwahl #SPDVorsitz

 

 

 

27.09.2019 in Ortsverein

SPD Gottmadingen ehrt Georg Ruf und begrüßt Neumitglied

 

Der SPD-Ortsverein ehrte Georg Ruf für seine kommunalpolitische Arbeit. SPD-Kreisvorsitzender Tobias Volz würdigte die Verdienste in seiner Laudatio: Georg Ruf sei in einer Zeit politisch aktiv geworden, in der zwischen der Sozialdemokratie und der Arbeiterschaft eine engere Verbindung bestand als zu heutiger Zeit, der zuerst außerhalb der SPD als Gewerkschaftsmitglied politisch tätig war, dann als Betriebsrat und später als Mitglied des Gesamtbetriebsrates der Klöckner-Humboldt-Deutz AG. 1984 kandidierte Schorsch Ruf das erste Mal für den Gemeinderat, wurde 1989 das erste Mal in den Gemeinderat gewählt und gehörte ihm bis 2019 ununterbrochen an. 1990 trat Georg in die SPD ein. Er sei ein Vertreter der Bürgerinnen und Bürger gewesen, der für optimale Lösungen auch über seinen Schatten springen konnte. Er sei ein Bürgermeisterstellvertreter mit absoluter Loyalität gewesen. Georg Ruf war der Stimmenköning der SPD in Gottmadingen. Gegen den Bundestrend erzielte er noch 2014 Wahlergebnisse zu den Kommunalwahlen um die 40%. Er warb für die Kandidaturen zu Gemeinderatswahlen und klingelte dafür an unzähligen Haustüren Gottmadingens. Ihm gelang es 2014 dadurch für alle Listenplätze, auch in den Ortsteilen Gottmadingens Kandidaten und Kandidatinnen zu finden. Als Sozialdemokrat prägte er den Ortsverein, hielt ihn zusammen und leitete den Generationswechsel ein. Er engagierte sich außer dem für das Krankenhaus Katharinenhöhe ehrenamtlich und sammelte Spenden für die Einrichtung. Georg Ruf ist Träger der Willy-Brandt-Medaille.

Kreisvorsitzender Tobias Volz und Ortsvorsitzender Axel Meyer übergaben Georg Ruf den Ehrenbrief der SPD für sein ehrenamtliches Engagement. Georg Ruf bedankte und verabschiedete sich augenzwinkernd mit den Worten, dass die dritte Reihe immer noch genügend weit vorne sei und er zukünftig mit weniger Tat aber dafür mit Rat jederzeit zur Verfügung stehe. Mit großem Applaus wurde der Geehrte von den Mitgliedern des Ortsvereins verabschiedet.

In der Partei begrüßt wurde Neumitglied Roland Kunze, der für die SPD/UL 2019 für den Gemeinderat kandidierte. Der OV-Vorsitzende Axel Meyer übergab ihm das Parteibuch.

 

20.09.2019 in Partei

SPD-Regionalkonferenz Filderstadt

 

 

 

19.11.2019 in Allgemein von SPD Kreis Konstanz

Trauer um ehemaligen Bundestagsabgeordneten Gnädinger

 
Wahlplakat 1983

Im Alter von 81 Jahren ist der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz-Joachim Gnädinger in Konstanz verstorben. Gnädinger war von 1967 an fast 20 Jahre Kreisvorsitzender der SPD im Landkreis. 1969 wurde er im Alter von 31 Jahren als einer der jüngsten Abgeordneten überhaupt in den Bundestag gewählt. Dort war er Sprecher der SPD im Rechtssausschuss, dessen stellvertretender Vorsitzender er später wurde.

Seine Arbeitsschwerpunkte im Bundestag waren das Mietrecht, die  Raumordnung und der Städtebau. Insgesamt war Gnädinger zehn Jahre Bundestagsabgeordneter. Er wurde 1972 und 1980 wieder ins Parlament gewählt, doch 1976 und bei der vorgezogenen Bundestagswahl 1983 scheiterte seine Wiederwahl knapp.

Nach dem Regierungswechsel 1982 warnte Gnädinger mit scharfen Worten vor den marktliberalen Mietrechtsänderungen der schwarz-gelben Regierung, deren schädliche Auswirkungen teilweise bis heute spürbar sind. 

Sozialdemokrat war Gnädinger seit 1957, seit seinem 19. Lebensjahr. Von 1965 bis 1969 war er stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos. Er gehörte auch dem Landesvorstand der SPD an und pflegte als Vizepräsident der Sozialistischen Bodensee-Internationale den Austausch mit Sozialdemokraten aus Österreich und der Schweiz.

Gnädiger arbeitete nach seinem Rückzug aus der Politik wieder als Staatsanwalt.

 

 

13.09.2019 in Wahlen

Wichtig! Ansehen! Mitmachen!

 

 

 

03.09.2019 in Partei

Vorwärts. Es geht voran. #SPDVorsitz

 

 

 

Termine der SPD Gottmadingen

Termine:

10.12.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Gottmadingen
Die Mitglieder der SPD Gottmadingen treffen sich, um über die Fusion der Ortsvereine Gottmadingen und Gailingen zu …

16.12.2019, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD/UL öffentliche Fraktionssitzung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden