SPD Gottmadingen

Unsere Bundestagsabgeordnete Lina Seitzl

https://www.lina-seitzl.de

Herzlichen Glückwunsch Lina!

Die SPD Gottmadingen beglückwünscht Lina Seitzl zum Wahlerfolg und bedankt sich für ihr außergewöhnliches Engagement. Mit Lina zieht eine junge und dynamische Politikerin aus der Region in den Bundestag ein. Die SPD hat in der Region einen modernen Wahlkampf geführt, der den intensiven Kontakt zu den Wählern auf Märkten und in Haustürgesprächen, sowie eine starke Präsenz im Internet beinhaltete, um auch und gerade jugendliche Wähler*innen zu erreichen. Das ist gelungen. Nach dem erfolgreichen Einzug von Hans-Peter Storz in den Stuttgarter Landtag im März, wird mit Lina Seitzl wieder eine SPD-Politikerin für den Wahlkreis Konstanz in Berlin politisch wirken. Das gelang mit einem innovativen Wahlkampfteam aus jungen Leuten und der engen Verzahnung mit den Ortsvereinen in der Region. Dank gebührt daher den vielen Helfer*innen, die mit auf den Märkten standen, mit Lina Seitzl Bürger*innen besucht haben, plakatierten und Flyer verteilt haben. Lina Seitzl wird die Region sehr gut in Berlin vertreten; für Klimaschutz, Respekt und soziale Politik wirken. Dinge, die für unsere Region von größter Bedeutung sind. Olaf Scholz hat mit seinem Wahlkampf des Respekts eine Konsolidierung der Sozialdemokratie eingeleitet, die sich fortsetzen wird. Jetzt ist die Chance auf die Bildung einer modernen 3er-Koalition; einer Ampel unter Führung der SPD. Und das ist gut so!

 
Mit Lina in Gottmadingen

Spitzenkandiatin des WK Konstanz Lina Seitzl unterwegs in Gottmadingen. Gestern Gartengespräche und Tür-zu-Tür-Aktionen. Heute Verteilaktion am Bahnhof und Infostand auf dem Wochenmarkt mit Schriftstellerin Ulrike Blatter, Dr. Wolfgang Schroff, OV-Vorsitzenden Axel Meyer und Daniel Luca. (Bild: Daniel Luca).

 
#sozialePolitikfürDich

 

 
Informationsangebot für junge Frauen: Am Girls Day in den Landtag

Der Landtag ist Ort der Debatte, der politischen Entscheidungen, der Auseinandersetzung und mitunter des Streits. Doch im Landesparlament sind nicht nur Politikerinnen und Politiker. Der politische Betrieb will vorbereitet und organisiert sein. Deswegen ist der Landtag auch Arbeitgeber, der viele interessante Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz (SPD) lädt daher junge Frauen ab 13 Jahren ein, am Girls Day am Donnerstag, den 27. April von 10 bis 15 Uhr einen Blick hinter die Kulissen des Parlamentsbetriebs zu werfen.

 
Stolpersteine putzen!

Aktion zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus.

89 Stolpersteine erinnern im ganzen Singener Stadtgebiet an Opfer des Nationalsozialsozialismus. Diese Menschen wurden wegen ihrer politischen Überzeugung, ihres Glaubens oder aufgrund von Krankheit und Behinderung verhaftet, verschleppt und in vielen Fällen umgebracht. Stolpersteine sind kleine Denkmäler, die die Erinnerung wachhalten und mahnen sollen.


Jedes Jahr am 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, ruft die Singener Initiative Stolpersteine die Singener Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die in den Gehwegen eingelassenen zehn mal zehn Zentimeter großen Gedenksteine, die mit einer Messingplatte versehen sind, zu reinigen. „Damit können wir mit wenig Aufwand dafür sorgen, dass die Erinnerung und Mahnung nicht verblasst,“ sagt der Sprecher der Stolperstein-Initiative, Hans-Peter Storz.


Die Messingtafeln lassen sich mit haushaltsüblichen Edelstahlreinigern und Putzschwämmen leicht reinigen und mit einem rauen Bauwoll-Lappen im Anschluss polieren.

 

 

 

 
Neujahrsempfang mit Verena Hubertz MdB

Krieg in Europa, hohe Energiepreise und Lebenshaltungskosten, Inflation, Klimakrise und Corona. Unser Land hatte im Jahr 2022 mit vielen Herausforderungen zu kämpfen, deren Folgen bis heute spürbar sind.

Die "Zeitenwende" beschreibt nicht allein eine veränderte internationale Ordnung und wie damit umzugehen ist, sie ist ebenso Auftrag anzupacken und Entscheidungen zu treffen, um Deutschland auch wirtschaftlich fit für die Zukunft zu machen. Die sozial-ökologische Transformation geschieht allerdings nicht von selbst. Sie ist vielmehr gemeinsame Gestaltungsaufgabe von Politik und Gesellschaft, die von Zusammenhalt geprägt sein muss.   

Über dieses Thema möchten wir sprechen: Wir freuen uns, im Namen von SPD-Kreisverband und SPD-Ortsverein Engen zu unserem traditionellen Neujahrsempfang im Hegau einzuladen. Zu Gast ist Verena Hubertz MdB, stv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, welche die Festrede im Foyer der Stadthalle Engen halten wird. Verena wird gerade über den sozial-ökologischen Transformationsprozess sprechen, in dem sich unser Land befindet, und die damit verbundenen Herausforderungen für unsere Region.

 

Termine der SPD Gottmadingen

Termine:

06.02.2023, 18:30 Uhr SPD-Fraktion im Gemeinderat

07.02.2023, 14:00 Uhr SPD-Landtagsfraktion

08.02.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD-Arbeitskreis Ländlicher Raum

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden